Donnerstag, 11. Oktober 2012

Fit für den Winter

Der Herbst ist voll da und der Winter bereits im Anmarsch.

Zeit für neuen Klamotten damit das Radtraining im Winter weiter gehen.

Da ich bei Bekleidung ungern Kompromisse eingehe habe ich mir von Assos die

ij Bonka 6 Winterjacke geholt und zwar in der regular variante, die ist etwas weiter geschnitten als die Cento da ich im Winter gerne etwas mehr drunter anhabe.

So kann ich bequem ein langes unterhemd und mein  LS mille Trikot anziehen.

Als Hose habe ich die LL 716 oder LL bonka diese natürlich mit dem S5 Polster.

Es geht einfach schneller wenn man nicht noch mit einer kurzen Radhose rumwurschteln muss.

Der Vorteil von der LL bonka ist das sie an der Front einen Windschutz hat dieser wärmt sehr gut bzw lässt die Beine nicht auskühlen.

Die Assos Radhosen haben einen hervorragenden Schnitt so das der Windschutz die Bewegung überhaupt nicht einschränkt.

Eine absolute Top Hose.






Sieht auch gut das Teil.
 




Keine Kommentare:

Kommentar posten